Path of Exile neuer Screenshot

Path of Exile: Addon Sacrifice of the Vaal angekündigt

Mit  Sacrifice of the Vaal kündigte Grinding Gear Games eine Mini-Erweiterung für das kostenlose Online Hack ’n Slay Path of Exile an.

Die Hintergrundgeschichte dreht sich um die legendäre Königin Atziri. Diese war von solcher Schönheit gesegnet, dass diese sie in die Eitelkeit trieb. Sie regierte nackt in einem Thronsaal der Spiegel und wünschte sich nichts als Schönheit und Anmut für ihr Volk, die Vaal. Doch stattdessen ertränkte sie ihre Untertanen in einem Meer aus Blut. Tausend Jahre sind seit dieser Katastrophe vergangen, doch Atziri ist von den Toten zurückgekehrt. Als verdorbene und hässliche Fassung ihrer selbst will sie ihre Schönheit wieder erlangen und das Land Wraeclast soll sie ihr geben. Ihre Macht wächst stetig und verdirbt das gesamte Land. Auch alle Gegenstände, Edelsteine, Karten und sogar ganze Landstriche. Wer zu den machthungrigen Vertretern der Helden gehört, kann versuchen, diese Korruption zu seinen Gunsten zu nutzen und die verdorbenen Gegenständen einzusetzen, um noch mehr Macht zu erlangen. Doch am Ende steht der Konflikt mit Königin Atziri, die unter allen Umständen besiegt werden muss. Und ihr müsst dafür ein großes Opfer bringen!

Die Erweiterung soll am 5. März erscheinen und wird jede Menge Neuerungen in das Onlinespiel bringen. Welche das genau sind, das wollen die Entwickler erst am 28. Februar verraten. Dann soll alles rund um das Addon enthüllt werden. Es ist davon auszugehen, dass ihr neue Gebiete erkunden dürft, in denen neue Monster auf euch lauern. Auch neue Items wird das Addon sicher mit sich bringen, genau wie neue Skills. Alle, die Path of Exile spielen, dürfen sich also auf jede Menge Neuerungen einstellen. Bei Sacrifice of the Vaal handelt es sich um ein Mini-Addon, doch es befindet sich auch eine noch größere Erweiterung in Entwicklung, welche einen kompletten Akt mit sich bringen wird.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours