Path of Exile Screenshot

Path of Exile: Das Free to Play-Modell

Chris Wilson, Managing Director bei Grinding Gear Games, spricht über das Free to Play-Modell des kostenlosen Online-Hack ’n Slays Path of Exile.

Während nicht gerade wenige Free to Play-Spiele im Ingame-Shop Items verkaufen, die zum Teil doch Vorteile im Spiel verschaffen, finanziert sich Path of Exile komplett über rein kosmetische Gegenstände. Es gibt keine Pay2Win-Mechaniken, nichts im Spiel, was das Vorankommen künstlich verzögert. Ein Grund, warum das Onlinespiel so beliebt ist. Und auch die Gründerpakete, welche Grind Gear Games anbietet, führte das Team nur widerwillig ein. Im Grunde ging der verkauf des Gründerpakete von den Spielern aus, die laut Chris Wilson förmlich darum gebeten hatten, sich Zugang zur Beta des RPGs erkaufen zu dürfen. Also wollte das Team auch einen Mehrwert für die Spieler bieten. Wer sich ein Gründerpaket kauft, der darf mit einer Unmenge an kosmetischen Items für seinen Helden, Ingame-Währung und eventuell sogar dem Soundtrack zum Spiel rechnen. Die Ingame-Währung kann dann im Item-Shop ausgegeben werden. Und der Ingame-Shop brummt! Laut Chris Wilson kann sich das Unternehmen allein durch die Einnahmen durch den Shop finanzieren.

Chris Wilson ist der Meinung, dass die Spieler Geld für die Gründerpakete und im Ingame-Shop ausgeben, weil sie die Entwickler unterstützen möchten, nicht, weil sie sich genötigt fühlen, Geld für irgendwelche Items ausgeben zu müssen. Das würde alles an dem fairen Modell liegen. Von Beginn der Entwicklung an habe sich das Team Gedanken darum gemacht, dass das Spiel völlig zu genießen und auch durchzuspielen sei, ohne einen Cent ausgeben zu müssen. Wer jedoch seinen Helden etwas mehr individualisieren möchte oder ein paar andere Effekte für Zauber sehen will, der kann sich diese kaufen. Dies bringt einem für das Spiel an sich rein gar nichts, möchte man aber etwas Ausgefallenes haben und die Entwickler unterstützen, so tun die paar Euro sicher nicht weh – immerhin handelt es sich bei Path of Exile um ein wirklich hervorragendes Spiel!

Tags News

Share this post

No comments

Add yours